Auf Grund des überdurchschnittlich hohen Bestellaufkommens können wir aktuell die 24 Stunden Lieferzeit nicht einhalten. Bitte beachten Sie dazu auch die geänderte Lieferzeiten - die wir nur bei vorliegen aller Unterlagen bei Bestellung einhalten können. Wir bitten um Entschuldigung und das gesamte Team arbeitet daran, so schnell wie möglich die gewohnten Lieferzeiten zu erreichen.

Immobilienmarketing

Zeitgemäßes Immobilienmarketing: Wir geben Ihnen die Instrumente an die Hand!

Immobilienmarketing

Die Immobilienvermarktung hat sich stark verändert, auch hier bestimmen digitale Tools das Geschehen: Potenzielle Kunden informieren sich online zu den aktuellen Angeboten, um optimal vorbereitet in die Verhandlungen zu gehen. Das erfordert von Ihnen als Immobilienmakler zwar ein ganz neues Immobilienmarketing, eröffnet aber gleichzeitig auch enorme Chancen: Sie können Ihre Marke gezielt stärken und Objekte schneller vermitteln - dieser Aufwand rechnet sich also mit Sicherheit.

Modernes Immobilienmarketing: Potenziale gezielt ausschöpfen

Um es auf den Punkt zu bringen: Sind Sie nicht professionell im Internet präsent, werden Sie von potenziellen Kunden nicht gefunden - und verzichten auf Geschäft. Ohne die Einbeziehung der Online-Kanäle funktioniert Immobilienmarketing ganz einfach nicht mehr. Das lässt sich leicht nachvollziehen, ein Blick auf die sinkenden Auflagen der Printmedien und die wachsende Bedeutung der relevanten digitalen Suchmaschinen reicht dazu schon aus. Umso wichtiger ist es, bei der Entwicklung geeigneter Marketingstrategien überlegt und strukturiert vorzugehen:

Die Zielgruppe

Die Grundlage für ein erfolgreiches Immobilienmarketing ist die Definition der eigenen Zielgruppe: Wenden Sie sich beispielsweise bevorzugt mit exklusiven Objekten an eine gehobene Klientel, vermitteln Sie überwiegend Kapitalanlage-Objekte oder bewegen Sie sich hauptsächlich auf dem allgemeinen Wohnungsmarkt? Jedes Marktsegment umfasst ein bestimmtes wirtschaftliches Potenzial, das wiederum die Eckdaten für Ihre Planung vorgibt.

Die Planung

In dieser Phase befassen Sie sich damit, mit welchen Maßnahmen Sie überwelche Kommunikationskanäle die jeweilige Zielgruppe erreichen wollen. Die Bandbreite der Möglichkeiten reicht von Inseraten bis hin zu kompletten Werbekampagnen, die Sie beispielsweise auch über die Social Media ausspielen können. Wichtig ist, dass sämtliche Bestandteile der Kampagne zielgruppengerecht aufgesetzt werden, um auch auf der wichtigen emotionalen Ebene anzusprechen.

Die Umsetzung

Professionell, hochwertig und gezielt - so sollten die Maßnahmen im Immobilienmarketing umgesetzt werden. Es geht nicht nur um die Vermittlung von Informationen. Ihre potenziellen Kunden müssen Sie als vertrauenswürdigen und kompetenten Partner wahrnehmen, der sie bei der Lösung eines Problems oder Umsetzung eines Vorhabens optimal unterstützt.

Die Evaluierung

Einer der größten Vorteile im modernen Immobilienmarketing ist, dass sie die Effekte schnell messen - und bei Bedarf auch Änderungen in der Ansprache vornehmen können. So haben Sie die Chance, Ihre Strategie sukzessive immer weiter zu optimieren und die Effizienz zu verbessern.

Das erwarten Ihre Kunden von Ihnen: Professionalität, Flexibilität und Transparenz

Als größte Herausforderung erweist sich im Immobilienmarketing die Ansprache auf emotionaler Ebene: Treffen Sie den Nerv Ihrer potenziellen Kunden und können Sie mit Ihrem Angebot begeistern, spielt der Preis letztendlich nur noch eine Nebenrolle. Es reicht also keineswegs aus, in einem Exposé oder Inserat die Daten trocken aufzulisten - es gilt, die Sinne anzusprechen und die Fantasie anzuregen. Macht sich ein Interessent bereits Gedanken, wie er die Immobilie einrichten könnten, sind Sie Ihrem Ziel schon einen großen Schritt näher. Wie stellen Sie das an? Erfahrungsgemäß mit

  • aussagekräftigen Grundrissen
  • prägnanten Bildern der Immobilie und der Umgebung
  • eventuell auch Videos oder Luftaufnahmen
  • virtuellen Touren und 3D-Visualisierungen
  • der ansprechenden Gestaltung der Verkaufsunterlagen

Dabei darf es nicht darum gehen, eventuelle Mängel zu beschönigen oder gar zu verschweigen. Die Vorzüge eines Objektes sollten aus sich der relevanten Zielgruppe identifiziert, klar herausgestellt und effektiv vermittelt werden. Ein Drohnenflug dürfte sich beispielsweise in einer kleinen Stadt kaum empfehlen, wenn Sie dort eine Wohnung vermarkten wollen - bei einem ländlichen Anwesen in schöner Umgebung hingegen schon. 3D-Visualisierungen sollten selbstverständlich sein, erleichtern Sie dem Betrachter doch das Verständnis von den Raumverhältnissen: Sie schauen im Prinzip von schrägt oben in die Räume, die sich möblieren und mit Accessoires ausstatten lassen, hinein. Wichtig ist doch, dass die Interessenten schnell erkennen können, ob das Objekt überhaupt für sie interessant ist - oder eben nicht.

Immobilienmarketing: Wo geht die Reise hin?

Gerade im Hinblick auf die technologischen Tools wird sich in der nächsten Zeit eine Menge bewegen, Virtual Reality dürfte schnell Einzug halten ins Immobilienmarketing: Interessenten können dann ganz nach Belieben durch die virtuell nachgebildeten Räume schlendern - und das unabhängig davon, ob das Objekt überhaupt schon gebaut wurde oder nicht. Schon heute lassen sich Rundgänge virtuell nachgestalten, was eine deutliche Erleichterung im Immobilienmarketing darstellt: Sie sparen sich nämlich eine Menge der sonst üblichen Vor-Ort-Termine ein. Außerdem können die Interessenten jederzeit, überall und ganz nach Belieben auf die Animation zugreifen, um ein echtes Gefühl für das Objekt zu entwickeln.

Nicht zu unterschätzen ist das Thema Branding: Entwickeln Sie Ihre Marke gezielt weiter, indem Sie beispielsweise ein Corporate Design konsequent umsetzen und so Ihr Unternehmen im Gedächtnis Ihrer Kunden verankern. Werden diese Erinnerungen noch verknüpft mit positiven Erfahrungen wie einem erstklassigen Service, schafft das die perfekte Grundlage für weitere gemeinsame Geschäfte. In vielen Punkten können wir Sie als Spezialist für Grundrisse optimal unterstützen. Dazu zählen zum einen die verkaufsoptimierten Grundrisse, die wir sehr gerne in einer individuellen Farbkombination und im Corporate Design für Sie umsetzen. Zum anderen sind das die 3D-Visualisierungen, die Sie unbedingt austesten sollen. Selbstverständlich stellen wir Ihnen diese Grafiken schnellstmöglich und in hoher Qualität ins Kundenkonto, um Ihnen eine flexible Weiterverarbeitung zu ermöglichen - heben Sie sich gekonnt vom Wettbewerb ab.