Wir haben aktuell viele Aufträge mit unvollständigen Daten, mit Gesprächsbedarf oder mit Rückfragen. Bitte beachten Sie, dass diese Aufträge alle individuell weiterbearbeitet werden müssen und es dadurch zu deutlich verlängerten Bearbeitungszeiten kommt. OK
  • Tel. Sprechzeiten Mo - Fr 10-14 Uhr
  • Kontakt

Glossar

Laubengang

Ein Laubengang ist architektonisch gesehen ein Wandel- oder Erschließungsgang - und der kann in unterschiedlichen Formen vorkommen, wie beispielsweise in der Gartenarchitektur. Laubengänge erstrecken sich in der Regel an mehreren Nutzungseinheiten entlang, da sie insbesondere der Erschließung dienen. In der modernen Architektur werden an Laubengänge angelehnte Lösungen umgesetzt, bei denen Wohnungseingänge auch in Mehrfamilienhäusern bzw. Wohnblocks nach außen führen.

Liegenschaft

Eine Liegenschaft kann mehrere Gebäude und Grundstücke umfassen, die funktional eine Einheit bilden, von ihrer Umgebung abgegrenzt sind und in bestimmter Weise zusammenhängen. Die Überschreitung von Grenzen und die Ausdehnung der Flächen spielen dabei keine Rolle.

Laibung

Der Begriff Laibung beschreibt die seitlichen Teile einer Maueröffnung – so wird von Tür- oder Fensterlaibungen gesprochen, wenn die rechte oder linke Wandanschluss gemeint ist. Der obere Teil der Maueröffnung wird Sturz genannt.